Aktuelles - actualités

30.04.2016 32. Lysser OL

01.05.2016 61. Bucheggberger OL

M: 02.05.2016 Pfingststaffel

9. OL.biel.seeland (*54)

Sonntag, 27. September 2015
Bellmund
Lauf des BKW Cups (Nachwuchs-Meisterschaft Bern/Solothurn)

BKW Cup

Ranglisten, Resultate ol.biel.seeland

Ausschreibung als PDF

Weisungen als PDF

Veranstalter ol.biel.seeland
Auskunft, Laufleitung Barbara Egger Keller, 2513 Twann, 079 521 58 93
Bahnlegung Pekka Marti
Kontrolle Robert Hegi
Karte Jäissberg 1:10'000, Frühling 2015; eingedruckte Bahnen
Wettkampf-Form Langdistanz
Besammlung / WKZ Schule Bellmund, Jensgasse 10, 2564 Bellmund
Anmeldung am Lauftag von 8:30 bis 12:00 Uhr
Start 9:15 bis 12:30 Uhr
Kategorien alle nach WO möglichen; zusätzlich Einsteiger-Kategorien Offen kurz, mittel, lang, sCOOL
Startgeld Jahrgang 1994 und älter: 18.-
Jahrgang 1995-1998: 12.-
Jahrgang 1999 und jünger: 8.-
zusätzliche Karte: 4.-
Miete SPORTident-Badge: 2.-
Bahndaten
BahnKategorienDaten
1HAL7.8/370/26
2H18, H35, H406.5/260/21
3DAL, HAM, H456.0/250/20
4H16, H50, H555.7/220/17
5D18, D35, D40, HAK4.9/190/17
6H60, H654.9/160/15
7D16, DAM, D454.8/160/15
8HB, OL4.8/140/14
9D50, D55, H703.9/170/15
10DAK, H753.8/150/11
11D60, D65, H143.8/140/20
12D14, DB, D70, D75, H80, OM3.7/90/12
13D12, H12, OK3.0/60/10
14D10, H10, OE2.5/60/9
Anreise ÖV Mit Bus von Biel und Aarberg erreichbar; Fussmarsch ins WKZ ca. 5 Min.
Privatverkehr Ab Dorfeingang Bellmund markiert, Anweisungen des Parkdienstes befolgen.
Versicherung Ist Sache der Teilnehmer/innen, jede Verantwortung des Veranstalters wird wegbedungen.
Besonderes kleines und feines OL-Bistro; Kinder-OL, kein Kinderhort.

ol.biel.seeland wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen guten Lauf!

Spannender Jäissberg: Eine kleine kulturhistorische Exkursion

Der markante Hügelzug des Jäissbergs war schon vor über 2000 Jahren (als das Seeland noch ein grosser, unwirtlicher Sumpf war) besiedelt, zuerst von den Kelten, danach von Römern. Davon zeugen noch heute der "Keltenwall" und der römische Tempelbezirk "Petinesca" im Ostteil des Jäissbergs.
Die meisten Kategorien werden den "Keltenwall" queren. Die längeren Bahnen absolvieren im "Tempelbezirk" mit seinen restaurierten Grundrissen gar eine kleine "Stadt-Sprint-Sequenz".
Das weiter westlich, in Startnähe gelegene mächtige Wallsystem der "Chnebelburg" ist dagegen erst etwa 1000-jährig...

swisslos